2. Damen vs. Buchholz

 

Bei Hamburger Schietwetter machten sich die zweiten Damen auf den Weg ins weit entfernte Buchholz. Als wir in Buchholz ankamen, fanden wir nur einen Fußballplatz vor, von dem sich am Ende herausstellte, dass wir auf diesem spielen sollten.
Wir starteten ziemlich chaotisch ins Spiel. Im Vergleich zu uns nutzte Buchholz ihre erste Chance und wandelte eine Ecke in ein Tor um. Das 0:1 konnten wir nicht auf uns sitzen lassen, wir sammelten unsere Kräfte und schossen nach wenigen Minuten das 1:1. Bis kurz vor der Halbzeit lief das Spiel ausgeglichen mit 1:1 weiter. In die Halbzeit gingen wir mit einem 2:1, welches durch Emmi grandios erzielt wurde.
Durch die Halbzeitansprache von Jens waren wir Spielerinnen motiviert, das Spiel zu gewinnen.
Durch eine grandiose Vorarbeit von Toni P. beförderte eine Buchholzerin den Ball in ihr eigenes Tor. In der zweiten Hälfte der zweiten Halbzeit hatten wir unendlich viele Chancen, die wir verdammt nochmal nicht genutzt haben.
Zum Ende hin fiel ein sehr chaotisches letztes Tor, wiedermals durch Emily Brand geschossen, damit beendeten wir unseren Ausflug nach Buchholz mit einem 4:1.
Das nächste Spiel spielen wir am 22.04 beim HSV.

P.s. Vielen Dank an unsere liebevollen, mitgereisten Fans und Renée fürs Pfeifen.