Knaben B1 beenden die Saison mit Platz 4

Die Endrunde wurde dieses Wochenende am Hemmingstedter Weg beim Ausrichter Altona gespielt. Eine Niederlage in der Saison, eine Niederlage in der Zwischenrunde, sonst 5 Siege in der regulären Saison und ein Sieg im gefühlten Viertelfinale gegen Alster 2, brachte die Jungs in die Endrunde.

 

Dort wartet mit Altona-Bahrenfeld eigentlich ein Lieblingsgegner, der im ersten Saisonspiel schon ganz knapp mit 3-2 besiegt werden konnte. Ein 0-1 Spielstand wurde zu einem 2-1 gewendet, aber auch zu einem 2-2 Ausgleich kam es noch. Das Spiel wogte hin und her mit leichten Vorteilen (u.a. 2 Pfostentreffer) für die Bergstedter Jungs, aber am Spielstand tat sich nichts, d.h. Penalty Schiessen.
Und da gab es dann leider eine 1-2 Niederlage der Jungs.

Damit ging es am Sonntag im Spiel um Platz 3 gegen die 2.Klipper Jungs gegen die jeweils eine Niederlage und ein Sieg in der Saison zu Buche stand. Klipper zu Beginn mit Vorteilen und dann Anfang der 2.Halbzeit mit dem 0-1, aber unsere Jungs gaben nie auf und eine Ecke bracht relativ spät das 1-1, ein weiterer Treffer fiel nicht mehr, d.h. wieder Penalty Schiessen.
Leider mit ähnlichem Ausgang 1-3 verloren.

Kein Spiel in der regulären Spielzeit verloren und am Ende doch Vierter. Eine klasse Saion mit etwas ärgerlichem Ausgang.
Aber Glückwunsch an die Jungs, die zu einem sehr guten Team zusammengewachsen sindhttp://www.svbergstedt.de/images/svb_hockey/KB1_Oberliga_4jpeg.jpeg?1537730517