Sparkasse Holstein spendiert den Hockeyspielern Boxhandschuhe

 

Das Paket war riesig und die Augen der umstehenden Kinder leuchteten um die Wette, als sie endlich ihre neuen blauen und roten Boxhandschuhe auspacken durften.

Raphael Krause, Filialleiter der Sparkassenfiliale in Volksdorf schien nicht weniger aufgeregt zu sein: „Ich finde es super wichtig, den jungen Sportlern die Möglichkeit für ein optimales Training zu bieten. Daher unterstützt die Sparkasse Holstein den SV Bergstedt gern bei der Anschaffung der Handschuhe“, erklärt Krause.

Ziel ist es, die Boxeinheiten, die Mo, der Profi-Athletiktrainer der Bergstedter Hockeyspieler bisher nur unregelmäßig durchführen konnte - weil die Boxhandschuhe zu jeder Einheit erst ausgeliehen werden mussten - in Zukunft regelmäßig durchzuführen. In Neuseeland zum Beispiel steht Boxtraining seit längerer Zeit fest auf dem wöchentlichen Fitnessplan der Hockeyteams, weil es sämtliche Muskelgruppen im Körper stärkt und beim Stressabbau hilft. Außerdem schult das Ausweichen vor den gegnerischen Schlägen auch die Reflexe.

Boxhandschuhe

„Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung für unsere Spieler, mit der wir unsere erfolgreiche Jugendarbeit weiter ausbauen und perfektionieren können“, erklärt Jens Bandick, sportlicher Leiter der Bergstedter Hockeyabteilung.


SV Bergstedt
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Sabina Bernhardt: 0173 6121176
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!